Club Vaudeville e.V. Lindau
Offenen Jugend- und Kulturarbeit

Programm

Menü
>>die ersten 20 Jahre<<

Oktober

Fr 25.
Okt

New Youth Party im Club Vaudeville (Vermietung)

New Youth Party im Club Vaudeville (Vermietung)
Einlass und Beginn: 21.00 Uhr
Deutschrap, HipHop, Techno


Sa 26.
Okt

Erwin & Edwin Power Tour

arcticmusic präsentiert:
Erwin & Edwin Power Tour

5 Musiker, eine Mission: Funky Brass- und Elektronik-Klänge verschiedenster Art zu vereinen, um damit das Publikum zum Tanzen und Toben zu bringen! Mit ihrem Debütalbum und konnte damit schon erste Chart-Platzierungen und Airplay auf diversen Radiosendern erzielen. Auch Live überzeugte die Band bereits, so rockten sie schon unterschiedlichste Festivals wie FM4 Frequency Festival, Heimatsound Festival, Open Flair oder das Szene Open Air. Dieses Jahr begann ein neues Kapitel der Band, die nun mit zwei blutjungen Neuzugängen, frischer Motivation und noch mehr Brass die europäischen Clubs und Festival unsicher macht. Mit ihrem neuen Album POWER kommt die Band nun auch endlich wieder nach Deutschland!

Samstag 26.10.2019 Club Vaudeville
Einlass 20:00 Uhr / Beginn 21:00 Uhr
VVK: 16,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK 
www.facebook.com/erwinundedwin
www.facebook.com/arcticmusicgermany


Ticket online resevieren!

Do 31.
Okt

Halloween im Club Vaudeville - Eintritt frei

Halloween im Club Vaudeville
Samstag 31.10.2019
Einlass & Beginn 21:00 Uhr
Eintritt frei


Am 31.10.19 lädt der Club Vaudeville zur Halloween Party ein, wo feirwürtige Monster, Geister und Zombies zu Musik von A bis Z ihr Unwesen treiben. Mit Bloody BBQ und Kostümwettbewerb ist für gute und schaurige Atmosphäre gesorgt.

Also schmeißt euch in eure abgefahrensten Kostüme und feiert mit uns!!!

November

Sa 02.
Nov

90er, 2000er, BravoHitsparty (Vermietung)

90er + 2000er + BravoHits-Party (Vermietung)
Samstag 2.November,
Einlass und Beginn: 22:30 Uhr
Club Vaudeville Lindau


BravoHits: Die legendären Kulthits aus den 90ern und 2000ern!
Seit Beyonce damals mit den Backstreet Boys auf dem Sonnendeck
waren, ist nichts mehr wie es war: Rihanna singt irgendwo was vom
Dicken B und Emanuelas Fingern, die fantastischen Vier schwärmen
von MGMT und glauben sie seien Gorillaz. Hamma! Denn eigentlich sind
wir Helden, singen Halleluja und fühlen uns dabei wie das Barbie Girl
mit unserm Magic Key, den White Stripes und natürlich der
obligatorischen Bravo-Hits-CD im Autoradio…

Do 07.
Nov

AFD Kommunal: Ein neuralgischer Punkt für Partei und Gesellschaft (Vermietung)

AFD Kommunal: Ein neuralgischer Punkt für Partei und Gesellschaft (Vermietung) 
Donnerstag 07.11.2019 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 19:30 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt frei, Spenden erwünscht

Die AfD hat nicht nur alle Parlamente des Landes erobert. Auch in den Köpfen ist sie angekommen: Die politische Debatte ist rauer geworden, Diskurse haben sich nach rechts verschoben. In Bayern dominiert der völkische »Flügel« die Partei. Doch längst bröckelt auch die bürgerliche Fassade der Partei. Nicht zuletzt Spenden- und Naziskandale werfen ein Licht auf das wahre Gesicht erheblicher Teile ihres Personals. Auch Proteste machen ihr zu schaffen. Zuletzt konnte die AfD etwa im Europawahlkampf im Allgäu keine öffentliche Veranstaltung mit ihrem Spitzenpersonal mehr durchführen. Jetzt bereitet sie sich auf die Kommunalwahlen im März 2020 vor. Dafür fehlt es noch an Personal. Entscheidend ist, ob es der Partei gelingt eigene Listen aufzustellen – oder ihre eigenen Leute auf fremden Listen unterzubringen. Denn wo sie nicht antritt, kann sie auch nicht gewählt werden. Ein neuralgischer Punkt – für Partei und Gesellschaft. Es geht um einen Meilenstein hin zur Normalisierung rechter Politik. Kommunalpolitik, das klingt nach wenig, ist aber viel: Sozial- und Kulturpolitik, Stadt- und Bauentwicklung, lokale Gedenk- und Geschichtspolitik, Kitas, Jugendförderung und Schulpolitik, Integration, lokale Ordnungspolitik. All dem will die AfD künftig ihren Stempel aufdrücken und unzählige Grußworte auf Schützenfesten, bei der Feuerwehr, im Sportverein halten dürfen- und dabei zunehmend auch in den Lokalblättern als ganz normaler politischer Akteuer ankommen. Was bedeutet das für unsere Region? Und was für uns Engagierte? Werfen wir die Flinte ins Korn? Oder heißt es nun umsomehr Handeln und eintreten für eine offene und solidarische Gesellschaft? Was tun?

Fr 08.
Nov

Les Yeux D`la Tete + Gäste

Les Yeux D`la Tete + Gäste
Freitag 08.11.2019 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 20,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
www.facebook.com/lesyeuxdlateteofficiel/
Ticket online resevieren!

Di 12.
Nov

Politkino im Club Vaudeville: "Das Kango- Tribunal."

Politkino im Club Vaudeville: Das Kango Tribunal

Einlass: 19.30 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt frei / Spenden erwünscht

Fr 15.
Nov

Lammkotze, Altstadt Standard & Gäste

Lammkotze, Altstadt Standard & Gäste

Die Band Lammkotze aus Baden-Württemberg wurde 2003 gegründet. Der etwas merkwürdige Bandname entstammt einer feuchtfröhlichen Zugfahrt und hat sich bis heute gehalten. Die aktuelle Besetzung besteht aus Geissi (Gitarre und Gesang), Langi (Bass) und Alex (Schlagzeug). Die Band spielt größtenteils deutschsprachigen, melodischen und mitsingtauglichen Oi!-Punk. Mittlerweile wurden vier Alben (Hasst uns!!, frei & ungebändigt, Vom Kopf bis zu den Boots und Wehende Fahnen) bei Randale Records als CD und Vinyl veröffentlicht. Die Lämmer zeigen vor allem live ihre Qualitäten und ihre Leidenschaft für Musik. Auf ihren Konzerten ist Stimmung vorprogrammiert.  Im Rahmen ihrer Tour, die sie unter anderem nach Ungarn und Tschechien führt, machen sie auch Stopp in Lindau im Club Vaudeville (Freitag, 15.11.19). Mit dabei haben sie ihre guten Freunde von Altstadt Standard aus Herrenberg, bei der Lammkotze-Frontmann Geissi das Schlagzeug bedient.

Freitag 15.11.2019 (Judge Day!) Club Vaudeville Lindau
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 17,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK

Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
Infos unter:

www.lammkotze.com
www.facebook.com/AltstadtStandard
Ticket online resevieren!

Sa 16.
Nov

Mr. Hurley & Die Pulveraffen -

Mr. Hurley & Die Pulveraffen
Leviathan Tour 2019

Raue See, Orkane, Piraten und Meeresungeheuer – der Ozean ist so faszinierend wie gefährlich.
Umso besser, dass MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN es verstehen, all die Faszination, den
Nervenkitzel und die Seeräuberromantik zu dir zu bringen, ohne dass du Gefahr läufst, tatsächlich
von einem Kraken gefressen zu werden!

Die Folk-Piraten aus dem karibischen Osnabrück schließen würdig an ihr letztes Top-Ten-Album an
und legen mit LEVIATHAN eine Show und eine Platte vor, die einen die tosende Brise spüren und
die Gischt schmecken lässt. Geschichten von den Freuden und Gefahren der Seefahrt, mal tanzbar
und mal erzählerisch, mal zum lachen, mal zum nachdenken und oft alles gleichzeitig, aber immer
Grog'n'Roll mit Pirattitüde!


Samstag 16.11.2019 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
VVK: 25,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
www.facebook.com/pulveraffen

  Ticket online resevieren!

Mo 18.
Nov

Jahreshauptversammlung des Club Vaudevilles 2019

Jahreshauptversammlung des Club Vaudevilles 2019
Einlass und Beginn: 20.00 Uhr


Fr 22.
Nov

Lone Ranger, Fatta Soul Stereo, Tandaro (Vermietung)

Caribic Night Crew presents
"Lone Ranger" supported by Fatta Soul Stereo & Tandaro

Am Freitag den 22. November bringt die Caribic Night Crew eine Legende des jamaikanischen Reggae in den Club Vaudeville. Rub A Dub Dancehall Pionier LONE RANGER gibt sich die Ehre und gibt eine Show Lindau.
Lone Ranger war einer der großen DJ's des jamaikanischen Studio One Labels und prägte in den 70ern und frühen 80ern nach Bob Marleys Roots Reggae eine neue Spielart der jamaikanischen Music: Rub A Dub Dancehall. Lone Ranger prägte diesen neuen Stil zusammen mit Künstlern wie U-Roy und Yellowman und hatte in dieser Zeit eine beachtliche Anzahl Number 1 Hits in den Jamaikanischen Charts.

Nach Auswanderung in die USA und künstlerische Pause seit Mitte der 80er ist Lone Ranger im neuen Jahrtausend wieder wohnhaft in Kingston und gibt auch musikalisch wieder Gas. Zuletzt hat er die EP "Dancehall Vibe" mit der Lindauer Caribic Night Crew bzw. deren Riddim Maker "Tandaro" produziert und veröffentlicht. Und er ist wieder regelmäßig in Europa und weltweit auf Tour. Im Rahmen der diesjährigen Europatour am 22. November im heimischen Club Caudeville.

Den musikalischen Background liefern und teilen sich Fatta Soul Stereo, Soundsystem aus Paris, Tandaro & Japhat von der Caribic Night Crew. Lone Ranger wird auch aus Dancehall Vibe neue Songs mit Tandaro performen. Lindau und den Club erwartet authentische jamaikanische Musik, auf höchstem Level....


Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 10,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
 
Ticket online resevieren!

Sa 23.
Nov

Eine Reise in den Senegal mit SAF SAP NEW GENERATION (Vermietung)

Eine Reise in den Senegal mit SAF SAP NEW GENERATION (Vermietung)

Die Reise startet mit einem Trommelworkshop um 15.00Uhr – 16.30Uhr
Hier habt ihr die Gelegenheit mit echten Griots aus dem Senegal zu trommeln und zu lernen
Die Trommler sind alle sehr erfahren und ihre gute Laune ist höchst ansteckend!
Instrumente werden gestellt

Die Reise geht weiter mit einem Afrotanzworkshop um 16.45 – 18.15Uhr
Afrikanischer Tanz ist pure Lebensfreude! Wir nehmen euch mit auf eine Reise in die westafrikanische
Ausdrucksvielfalt der senegalesischen Tänze live begleitet von Saf Sap New Generation.
Jeder wird gekonnt auf seinem Niveau abgeholt. Wir tanzen barfuß in legerem Outfit
Unkostenbeitrag je Workshop 20€ / Anmeldung bei Ilona 0049 175 84 29 240

Ab 19.00Uhr genießen wir gemeinsam die bekanntesten senegalesische Spezialitäten Yassa und Maffe.

Um 20.00Uhr startet das Konzert!
Original Energy» ist ihr Motto! SAF SAP New Generation lassen bei ihren Auftritten das afrikanische Feuer
auf die Zuschauer überspringen, und niemand kann mehr stillsitzen. Die Musiker stammen alle aus
Mbour an der Atlantikküste im Senegal und führen die musikalische Tradition ihrer Familien weiter.
Sie leben seit langem in der Schweiz und treten erfolgreich in ganz Europa auf. Daneben geben Sie Djembé-
und Tanzworkshops für Erwachsene und Kinder.

Samstag 23.11.2019
Club Vaudeville Lindau
Einlass & Beginn: Workshops: 15.00 Uhr
Einlass & Beginn Konzert: 20.00 Uhr
www.safsapnewgeneration.ch
www.cool-kidz.ch

Fr 29.
Nov

Insomnium + The Black Dahlia Murder + Stamina

Insomnium + The Black Dahlia Murder + Stamina
29.11.2019 im Club Vaudeville
Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
VVK: 30,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
www.facebook.com/insomniumofficial
www.facebook.com/theblackdahliamurderofficial

Insomnium:

Im Osten Finnlands, genauer gesagt in Joensuu, kommen im Frühling 1997 vier Jungs auf die Idee, sich in der musikalischen Richtung von Dark Tranquillity, In Flames und Amorphis zu versuchen. Dabei handelt es sich um Basser Niilo Sevänen, der auch gleich noch die Growls übernimmt, die beiden Gitarristen Ville Friman und Tapani Pesonen und Drummer Markus Hirvonen. Zusammen starten sie Insomnium und machen ihre ersten gemeinsamen Schritte.

The Black Dahlia Murder:

Auf den Bandnamen kommen Gitarrist Brian Eschbach und Drummer Cory Grady 2001, nachdem sie sich etwas mit dem nie aufgeklärten, grausamen Mord von Elizabeth Short befassen, die 1947 in L.A. ums Leben kam. Der Fall erregte in den USA einige Aufmerksamkeit und inspiriert die Phantasie einiger Schriftsteller und Regisseure. Kurze Zeit nach der Bandgründung kommt auch Sänger Trevor Strnad dazu, und mit Basser David Lock sowie dem zweiten Klampfer John Kempainen ist die Besetzung komplett. Musikalisch sind die fünf sehr von schwedischen Melodic Deathern der Marke At The Gates beeinflusst, zählen aber auch Dissection und Carcass zu ihren Faves zählen.

Ticket online resevieren!

Sa 30.
Nov

Music@School - Das besondere Konzert für die ganze Familie

Music@School – Das besondere Konzert für die ganze Familie

Kevin O Neal kommt aus dem Hip-Hop, Sean Athens aus dem Rock und Chris Kramer aus dem Blues. Jeder bringt sich und seine musikalischen Vorlieben mit in die Band „Chris Kramer & Beatbox ‘n‘ Blues“ ein und aus der Reibungshitze entsteht der einzigartige Sound des energiegeladenen Trois, der generationsübergreifend für Begeisterung sorgt. „Chris Kramer & Beatnox ‘n‘ Blues“ sind drei außergewöhnliche Musiker, die auf der Bühne wechselseitig im Vordergrund stehen und ihr Publikum mit spannendem Entertainment auf höchstem Niveau unterhalten.

Bei diesem besonderen Konzert gibt es nicht nur Musik zum Anhören und Genießen, sondern auch zum Erleben. Die drei Musiker gehen intensiv auf die geschichtliche Entwicklung der Musik ein: Vom Gospel/Worksong zum Blues, über Rock ‘n‘ Roll zum Funk & Soul und von da zum Hip-Hop. Das Trio stellt einzelne Instrumente dieser speziellen Stilistiken vor und vermittelt spielerisch, mit viel Charme und großem Sachverstand den Einfluss wegweisender Musiker für den weiteren Verlauf der Musikgeschichte. Lehrreich aber nicht belehrend, unterhaltsam, spannend und ideal, um seine Kinder und Enkel an die Musik heranzuführen.

Einlass und Beginn: 15.00 Uhr
Eintritt Kinder: 5,- Euro
Eintritt Erwachsen: 8,- Euro

Ticket online resevieren!

Sa 30.
Nov

Chris Kramer & Beatbox´n`Blues

Chris Kramer & Beatbox ‘n‘ Blues – Konzert

Das innovative Trio „Chris Kramer & Beatbox ‘n‘ Blues“ macht sich daran, dem altwürdigen Blues mächtig Dampf zu machen. Die verwegene Idee, zwei Gitarren, Gesang und Mundharmonika mit der artfremden Beatbox zu kreuzen, funktioniert prächtig und geht als Liveact heftig zur Sache.

Alle drei Musiker sind Meister ihres Fachs und bringen das Publikum mit vielschichtigen Soli auf Gitarre, Mundharmonika und der ungewöhnlichen Beatbox zum Erstaunen, Mitgrooven und Zugabefordern. Mal traditionell bluesig, mal grooveorientiert funky, mal rau, rockig und elektrisch, mal sanft, einfühlsam und akustisch – das Trio beherrscht das Handwerk perfekt. Und weil unbändige Spielfreude die drei nach vorne peitscht, ist für das begeisterte Publikum beste Unterhaltung garantiert.

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 15,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK


Ticket online resevieren!

Dezember

Fr 06.
Dez

Malaka Hostel + Jump The Shark

Malaka Hostel + Jump The Shark

Global Umpa Music! Das ist völlige Eskalation auf der Bühne! Die Kojoten rufen zum Tanze! Wenn der Wahnwitz brodelt, fühlen sich die Weltenbummler zuhause. Und ihr Zuhause, das ist zuallererst die Bühne. Doch was heißt hier Bühne? Wenn Malaka Hostel auftreten, reißen sie spielend die unsichtbare Mauer zwischen Band und Publikum nieder.

Sie singen spanisch, deutsch, tschechisch oder englisch – Musik ist ihre ‚World Language‘. Folkloristisches, egal ob vom Balkan oder aus den Anden, findet seinen Platz – getragen von Malaka Hostels groovenden Beats, während die aus Trompeten undMundharmonika bestehende Brass Section lossprudelt. Da finden Ska, Polka, Balkan-Beats und Rockriffs genauso gut zusammen wie Gipsy-Swing, Folk oder griechischer Rebetiko.
 
Mit ihrem Album „Dizko Fatale“ tanzen die sechs Musiker virtuos und ohne Berührungsängste durch das Dickicht aktueller und beinahe vergessener Musikgenres. Sie haben die Welt und ihre Bewohner in ihrer wahnwitzigen Vielfältigkeit erlebt, liebengelernt und in sich aufgesogen. Das süddeutsche Freiburg ist ihr Heimathafen, hier lernten sich die Weltenbummler kennen und beschlossen, ihre Geschichten, Reisen und Erlebnisse in ihren Liedern zu erzählen und gemeinsam zu zelebrieren.Malaka Hostel entwickelten sich schnell von einem regionalen Geheimtipp zu einer Band, die europaweit auf Tourneen und Festivals den Ruf erlangte, mit wilden Kojotengesängenund ihrer energiegeladenen Live-Präsenz jedes Publikum in ihren Bann zu ziehen.
 
Nach einer EP im Jahre 2015 erscheint im März 2019 der erste Longplayer „Dizko Fatale“, mit dem sich die bunte Truppe auf Abenteuerreise begibt. Die frech-sympathischen Querköpfe kennen nur eine Destination: kollektive Tanz-Ekstase!

Freitag 06.12.19
Club Vaudeville Lindau
Support: Jump The Shark
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 15,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK

Ticket online resevieren!

Sa 07.
Dez

Exumer, Reactory, Pripjat, Übergang

A night harder than you!
Exumer, Reactory, Pripjat, Übergang
Samstag 07.12.2019 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr
VVK: 23,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
www.facebook.com/exumerofficial
www.facebook.com/REACTORY
www.facebook.com/PripjatThrash
www.facebook.com/uebergang.de
Ticket online resevieren!

Di 10.
Dez

Politkino im Club Vaudeville: Joan Baez

Politkino im Club Vaudeville: Joan Baez

Einlass: 19.30 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt frei / Spenden erwünscht

Fr 13.
Dez

The Iron Maidens + AntiPeeWee

2001 gegründet, haben sich The Iron Maidens schnell als eine der gefragtesten Tribute Bands Kaliforniens etabliert und erlangen immer weiter wachsende internationale Aufmerksamkeit. Die Band überzeugt nicht nur durch Optik sondern auch musikalisches Können, ihre Bühnenpräsenz und eine beeindruckende Live Show.

Im Vordergrund steht jedoch das Talent der The Iron Maidens. Diese Frauen sind absolute Profis mit vielseitigem musikalischen Hintergrund, der sich vom Orchestralen und Musicals bis zum Blues und Rock erstreckt. Die Band und ihre Mitglieder haben diverse Preise erhalten unter anderem als Beste Tribute Band und in den Kategorien Bester Gitarrist, Bester Bassist, Bester Schlagzeuger und Bester Sänger bei den Preisverleihungen der The Rock City News Awards, der The LA Music Awards und der The All Access Magazine Award Show.

Zur Band gehören Sänderin Kirsten “Bruce Chickinson” Rosenberg, Schlagzeugerin Linda “Nikki McBURRain” McDonald, die Gitarristinnen Courtney “Adriana Smith” Cox und Nikki “Davina Murray” Stringfield und Bassistin Wanda "Steph Harris" Ortiz.

The Iron Maidens covern Iron Maiden Songs aus deren vollständigen Bandgeschichte, mit dabei die größten Hits der Band sowie die Lieblingssongs der Fans wie Hallowed be thy Name, The Trooper, Fear of the Dark und viele mehr. Die Bühnenshow wartet auf mit Auftritten von Maidens Maskottchen Eddie, als The Grimreaper, als The Devil und weiteren.

The Iron Maidens
Support: AntiPeeWee
Freitag 13.12.2019
Club Vaudeville Lindau
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 25,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
www.facebook.com/theironmaidensofficial
Ticket online resevieren!

Sa 14.
Dez

Boppin B. + The Tuesday Four

Wer A sagt, muss auch B sagen, wer Rock’n’Roll sagt auch – Boppin‘ B.
Seit 1985 tourt der Fünfer aus Aschaffenburg unermüdlich durch die Welt, spielt
Konzert um Konzert und hat sichtlich Spaß dabei - egal, ob man einen Club
abfackelt, ein Festival-Line-Up aufmischt oder als Support Act auf der Bühne steht.

Inzwischen wurden knapp 6.000 (!) Shows gespielt und 13 Alben veröffentlicht,
ein Ende ist nicht in Sicht. Wurden anfangs sehr gerne moderne Pop-/Rocksongs
adaptiert und in ein Rock’n’Roll/Rockabilly Stück verwandelt (legendär der
Chartstürmer „If You Believe“, im Original von Sasha), wird heute mehr Wert auf
Eigenkompositionen gelegt, was eindrucksvoll auf den letzten Alben nachzuhören
ist (und sich in diversen Indie-Charts-Platzierungen manifestiert hat).

Boppin’ B machen, ach was, leben Rock’n’Roll. Nicht puristisch, nicht als
Neuerfindung, einfach so wie sie ihn verstehen, mögen und fühlen.
Vier vor und los geht’s, volle Kraft voraus vom ersten Song eines Konzertes an
(die Band hält nicht viel vom Aufwärmen), ohne Scheuklappen durch alle
Spielarten des Genres. Was Gralshüter des Rock’n’Roll manchmal den Stock im
Arsch vibrieren lässt, bringt alle anderen zum tanzen und schwitzen.

Mit Michi Bock, seit März 2018 der neue Mann am Mikro, kommt noch einmal –
man kann es kaum glauben- eine extra Portion Spielfreude und Power dazu, die
Boppin‘ B noch einmal auf ein höheres Level heben.
Kommen, abrocken, Spaß haben – Boppin‘ B, Rock’n’Roll, Aschaffenburg.

Support: The Tuesday Four
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 17,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK

Ticket online resevieren!

Sa 21.
Dez

The Peacocks + Tüchel

Sie gibt’s schon ewig. 25 Jahre oder so. Sie sind toll. Und sehen gut aus. Sie lieben was sie tun. Fast immer. Den Konzertbesuchern geht’s genauso. Sie rocken und rollen, kämpfen und leiden, lachen und weinen. Auto fahren sie auch und das nicht zu knapp. Den Erdball bestimmt schon ein Dutzend Mal umrundet. Belgien, Deutschland, Dänemark, England, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, Oesterreich, Spanien, Tschechien, Slowenien, Ungarn, Finnland, Schweden, Norwegen, Holland und die USA wurden betourt.

Macht rund 1500 Shows (so heisst das) in den letzten Jahren. Begeisterung allenthalben. Tausende Platten verkauft und Tausende Bands an die Wand gerockt. Bad Religion, No Means No, Rancid, Snuff, NoFX, Slackers, Toasters, Demented Are Go... Aber immer noch hungrig. Trotz Rückenschmerzen, weil Fussböden scheisse sind zum pennen, zuviel Kaffee und Zigaretten. Pleite sind sie auch ständig. Doch die nächste Platte wird bestimmt grossartig. Punk, Rockabilly, tolle Songs, coole Rhythmen, Pop aber geil. Es geht vorwärts.

The Peacocks + Tüchel
Samstag 21.12.2019
Club Vaudeville Lindau
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 17,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
Infos unter:
www.facebook.com/thepeacocksofficial
Ticket online resevieren!

Mo 23.
Dez

Songcontest 2019

Songcontest 2019 - die Party des Jahres!

Die heißeste Party des Jahres findet wie immer in der Nacht vor dem Heiligen Abend statt. Am Sonntag den 23.12.18 ab 19.00 Uhr trifft sich ganz Lindau und das Umland traditionel beim Songcontest. Hier wird gefeiert was das Zeug hält.

Egal ob solo, mit Band oder Playback - beim Songcontest ist alles erlaubt. Jeder Künstler hat einen Song zur Verfügung um das Publikum von sich zu überzeugen. Im Anschluß an den Songcontest steigt wie immer die legendäre Aftershowparty auf der bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden kann.Teilnehmer bewerben sich bitte unter: info@vaudeville.de.

Der Vorverkauf findet wie immer exklusiv im Lindaupark statt
Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
VVK im Lindaupark

Di 24.
Dez

Weihnachten im Club Vaudeville (Vermietung)

Weihnachten im Club Vaudeville (Lindau)
Einlass: 23.00 Uhr / Beginn: 00.00 Uhr



Mi 25.
Dez

Hawaiinachten 2019

Hawaiinachten 2019
Einlass und Beginn: 22.00 Uhr
VVK exklusiv im Lindaupark


Fr 27.
Dez

Milking The Goatmachine + Endseeker

Milking The Goatmachine + Endseeker
27.12.2019 im Club Vaudeville
Einlass: 20:00 / Beginn: 21:00
VVK: 18,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
www.facebook.com/milkingthegoatmachine
www.facebook.com/endseekermusic

Ticket online resevieren!

Sa 28.
Dez

The Weight + Gäste

The Weight + Gäste

THE WEIGHT sind mit Sicherheit eine der vielversprechendsten Bands des deutschsprachigen Raums. Das stellen die vier österreichischen Musiker nun auch auf ihrem aktuellen Album LIVE TAPES eindrucksvoll unter Beweis. Befreit von allen technischen Verführungen des Tonstudios legen die Liveversionen der Albumtracks Qualitäten offen, die so auf dem viel gelobten Studiotonträger noch verborgen geblieben sind. Das Album präsentieren die vier Östereicher im Rahmen einer großen Double Headliner Tour zusammen mit der befreundeten Berliner Band THE WAKE WOODS.

Samstag 28.12.2019
Club Vaudeville Lindau
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 16,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!

  Ticket online resevieren!

Januar

Fr 03.
Jan

The Rock`N`Roll Wrestling Bash 2020

The Rock`N`Roll Wrestling Bash 2020
Freitag 03.01.2020
Club Vaudeville Lindau
Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
VVK: 25,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
Ticket online resevieren!

Fr 10.
Jan

Nachtflohmarkt im Club Vaudeville

Nachtflohmarkt im Club Vaudeville
Flohmarkt, Gute Musik, kalte Drinks und Fingerfood
Freitag 10.01.20 Club Vaudeville Lindau
Einlass und Beginn: 19.00 Uhr / Eintritt frei!


Normale" Flohmärkte sind nicht so dein Ding? Du verkaufst deine Dinge lieber bei guter Musik und kühlen Getränken und wenn dabei getanzt wird findest du es um so besser? Du hast auch Bock Platten, CDs oder Tapes zu erwerben? Dann bist du hier genau richtig. Dann wird es Zeit auszumisten und deine besten gebrauchten Sachen weiterzugeben. Egal ob Kleidung, Dinge aus der Zeit deiner Vorfahren oder was sich sonst noch in deinen Schränken angesammelt hat. Hier kannst du in deinen Schränken Platz für Neues schaffen und anderen zugleich eine Freude machen.

Anmeldungen unter info@vaudeville.de
Eintritt frei!

Sa 11.
Jan

Forced To Mode (Vermietung)

FORCED TO MODE - the devotional tribute to DEPECHE MODE

FORCED TO MODE spielen das erste Mal am Bodensee im Club Vaudeville/Lindau! Die sympathischen Berliner haben die Ehre die Depeche Mode Fans der Region mit dem Sound der Engländer zu begeistern. Bei einem F2M Konzert hat man das Gefühl als würden DEPECHE MODE selbst auf der Bühne stehen. Gänsehautfeeling, atemberaubender Sound, die Stimme des Sängers….Es ist kaum möglich die Atmosphäre in Worte fassen.

Samstag, 11.01.2020
Lindau, Club Vaudeville
Einlass: 19.00 h, Beginn 20.00 h
VVK: 24,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
Im Anschluß an das Konzert: DM-Aftershow-Party!



Ticket online resevieren!

Fr 17.
Jan

The Brains + Very Special Monsters

The Brains + Very Special Monsters
Freitag 17.01.2020
Club Vaudeville Lindau
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 16,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
Mehr Infos unter:

www.facebook.com/TheBrainsMTL
Ticket online resevieren!

Sa 25.
Jan

Millencolin + PKEW PKEW PKEW

Millencolin + PKEW PKEW PKEW

Im Frühjahr waren Millencolin bereits bei uns auf Tour und haben bei den fünf Terminen nur begeisterte Fans hinterlassen. Dass alle Konzerte komplett ausverkauft waren, zeigt schon, welchen Stellenwert die schwedischen Punker nach fast drei Jahrzehnten auf der Bühne immer noch haben. Die neuen Songs ihrer aktuellen Platte „SOS“ zündeten, ebenso wie die alten Hits aus ihrer langen Karriere, wie beispielsweise „Penguins & Polarbears“ oder „Ray“, oder wie es das Webzine Kultur in München in seiner Konzertkritik ausdrückte: „Als Millencolin die ersten beiden Lieder anstimmen, rastet die Menge sprichwörtlich aus und startet einen Moshpit, der sich bis zum Ende des Konzerts nicht mehr legen soll. Satte 27 Jahre sind die Punkrocker bereits unterwegs und dabei erfolgreicher als je zuvor, die Musik kommt auch etliche Jahre später immer noch bestens an.“ Die Schweden gehören einfach zur festen Definition von Skatepunk. Der melodische Ansatz von Sänger und Bassist Nikola Šarčević, den Gitarristen Erik Ohlsson und Mathias Färm sowie Schlagzeuger Fredrik Larzon, hat Generationen nach ihnen beeinflusst. Je länger das Quartett zusammenspielt, desto tighter wird es. Millencolin kommen auf der Bühne sofort zur Sache, rauschen mit Verve durch ihr Repertoire. Und das Beste: Jetzt haben die Schweden bestätigt, dass sie im Rahmen ihrer Welttournee noch einen draufsetzen. Im Januar/Februar kommen Millencolin erneut für weitere sieben Auftritte nach Deutschland.

Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
Support: PKEW PKEW PKEW
Tickets unter:
www.eventim.de
www.reservix.de
www.musikladen.at
www.lindaupark.de
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!

 

So 26.
Jan

Equilibrium, Lord Of The Lost, Nailed To Obscurity, Oceans

Renegades Tour 2000
Equilibrium, Lord Of The Lost, Nailed To Obscurity, Oceans
Einlass: 17.30 Uhr / Beginn: 18.00 Uhr
VVK: 30,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
www.facebook.com/equilibrium
www.facebook.com/lordofthelost
www.facebook.com/nailedtoobscurity




Ticket online resevieren!

Februar

Sa 22.
Feb

Bob Wayne + Dead Beatz + Johnny Rocket

Bob Wayne & Dead Beatz & Johnny Rocket
Club Vaudeville Lindau
Samstag 22.02.2020
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 16,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
www.facebook.com/BobWayneOfficial
www.facebook.com/deadbeatzmusic


Ticket online resevieren!

März

Fr 06.
Mär

Barbara Balldini:

Barbara Balldini: „g'hörig DURCHGEKNALLT“
Liebe machen im 21. Jahrhundert.


Ist die Liebe noch zu retten? Noch nie zuvor war die schönste Sache der Welt zugleich so zugänglich, aber auch so verwirrend, ja so DURCHGEKNALLT wie heutzutage. Im Dschungel der Möglichkeiten zwischen Online-Dating, Internetpornografie und medialer Reizüberflutung verlieren Mann und Frau leicht die Orientierung. Barbara Balldini, Österreichs lustigste Sexualpädagogin, durchleuchtet in ihrem neuen Kabarett das Paarungsverhalten im 21. Jahrhundert und liefert mit viel Humor jede Menge Selbsterkenntnis, Orientierung und Gelassenheit für ein erfülltes Liebesleben.

Freitag 06.03.2020
Club Vaudeville Lindau
Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
VVK: 27,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK

www.vaudeville.de
www.musikladen.at
www.lindaupark.de
www.balldini.com
Infos unter:
www.balldini.com
www.facebook.com/barbara.balldini
Ticket online resevieren!

Do 12.
Mär

Mainfelt + Gäste

 Mainfelt + Gäste (Vermietung)
12.03.2020 Club Vaudeville Lindau

Mainfelt sind wieder am Start! Rau, unbezähmbar und voll überbordender Energie fegen die Südtiroler Folk-Rock-Helden auch 2020 über die Bühnen und versetzen ihr Publikum im
Handumdrehen in Ekstase.

Ein bisschen reifer sind sie inzwischen geworden, die Jungs um Sänger und Gitarrist Patrick Strobl, dessen markante Stimme beim Hörer noch immer Bilder wachruft von endlosen Roadtrips durch weite Landschaften und von durchfeierten Nächten in verrauchten Wüstenbars. Doch Mainfelt haben nichts von ihrer kompromisslosen Leidenschaft und ihrer unwiderstehlichen Spielfreude verloren. Mehr denn je klingt die Band nach dem, was sie schon immer ausmacht: das Gefühl von grenzenloser Freiheit und ansteckender Lebensfreude!

Royal Rover, so lautet der Titel der aktuellen Tour, der Musik und Charakter des sympathischen Quartetts treffend beschreibt: aufs Lässigste „handcrafted and heartmade“, mit coolem Hobo-Charme, aber gleichzeitig von beinahe majestätischer Wucht. Dabei erweitern Patrick und seine Mitstreiter Klaus Telfser (Bass), Ivan Miglioranza (Banjo) und Manuel Gschnitzer (Drums) ständig ihr Repertoire, schreiben rastlos an neuen Songs und perfektionieren diese in ihren mitreißenden Konzerten, wobei sie stilistisch immer wieder ihre Grenzen ausloten und erweitern. Dabei bleiben Mainfelt immer unverkennbar sie selbst, und so werden, ohne dass die Band ihre Americana-Roots leugnen würde, neue Elemente erkenn-bar.

Neben dem gewohnt kernigen Gerüst aus scheppernden Banjo-Riffs und treibender Akustikgitarre weisen freshe Keyboard- und Pianosounds den Weg in die Zukunft und lassen hier und da auch zart melancholische Facetten aufscheinen, bis die Songs schließlich in jene un-widerstehlich hymnischen Refrains münden, die von der stetig wachsenden Mainfelt-Fangemeinde diesseits und jenseits des Brenners aus voller Kehle mitgesungen werden. Wer sie live bislang verpasst hat, kann dies im kommenden Frühjahr nachholen, wenn Mainfelt es live wieder derart königlich krachen lassen, wie es eben nur ein echter Royal Rover kann!

Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
Tickets unter:
www.vaudeville.de
www.eventim.de
www.lindaupark.de
www.musikladen.at
Ticket online resevieren!

Sa 21.
Mär

Che Sudaka + Gäste

Die kolumbianisch-argentinische Band Che Sudaka wurde im Jahr 2002 in der mediterranen Hafenstadt Barcelona gegründet und ist seither ohne Unterbrechung rund um den Globus auf Tour. Ihr Sound ist authentisch und wiedererkennbar, ein Mix aus lateinamerikanischer Folklore, jamaikanischen Rhythmen, Punk-Attitüde und den elektronischen Spielzeugen eines Soundsystems.

Vier Brüder, die mit Akkordeon, akustischen und elektrischen Gitarren, Sampler und Drum-Computer sowie einer unerschöpflichen positiven Energie die Zeit anhalten. Jedes Konzert ist eine schweißtreibende Fiesta im Hier und Jetzt, ein Moment der Einheit und Gemeinsamkeit, Respekt und Liebe. Dafür steht Che Sudaka. Dafür wird die Band weltweit geliebt.

Che Sudaka + Gäste
Samstag 21.02.2020
Club Vaudeville Lindau
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 16,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!


Ticket online resevieren!

April

Sa 25.
Apr

Götz Widmann

Götz Widmann
Tohuwabohu – neues Album – neue Tour

Das Enfant Terrible unter den deutschen Liedermachern hat seinem Ruf mal wieder alle Ehre gemacht und ein tolldreistes neues Album hingelegt, über das man garantiert noch lange reden wird. Tohuwabohu, der Name ist Programm. Unberechenbar wie immer schüttelt er mit einer frappierenden Leichtigkeit eine Sensation nach der anderen aus dem Ärmel. Götz Widmann in Bestform, vielleicht so gut wie noch nie. Die Pointen sitzen wie KO-Schläge. Treffsicher wie immer kommt er genau mit dem richtigen Statement zur richtigen Zeit um die Ecke. Er hat ein grosses böses Maul und niemand ist vor ihm sicher. Und doch spürt man in jeder Zeile eine tief verankerte Menschenliebe, eine Verneigung vor dem Recht des Individuums auf Selbstbestimmung, einen herzerwärmenden Humor und vor allem einen Tiefsinn, den man in unserer grenzdebilen Welt sonst fast gar nicht mehr findet. Live schon immer am allerbesten, spontan und ohne festes Programm, mit einem jedem Abend anderen Mix aus ganz frischem Material und den schönsten Klassikern, auch von seiner alten Band Joint Venture. Leuchtende Abende sind vorprogrammiert.

Samstag 25.04.2020
Club Vaudeville Lindau
VVK: 16,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK

www.goetzwidmann.de
www.facebook.com/goetzwidmann/ Ticket online resevieren!

Mai

Fr 15.
Mai

Jaya The Cat + Ski Schuh Tennis Orchestra

Jaya The Cat + Ski Schuh Tennis Orchestra

Nach vier unglaublichen U&D-Konzerten, einem Headliner-Auftritt beim Stadtfest Lindau und sieben Club-Shows kommt unsere Lieblings Ska-Punk-Band zurück! Gleich zu Beginn lassen wir die Katze aus dem Sack: Egal ob Iro oder Glatze, bei Jaya the Cat schwingen alle Matten im Takt! Haarig ist bei dem aus San Francisco stammenden Mannen allerdings nur die Vorgeschichte:  Egal ob die Musiker um Sänger Geoff Lagadec in einem Van in San Francisco gewohnt oder unter einer Brücke in New York gepennt haben mit Musik im Herzen und guten Texten auf Lager kann man sich überall durchschlagen! Umso schöner für die Band, dass ihr extrem tanzbarer Punky-Reggae-Ska-Sound mit verzerrten Gitarren und punkig-rauen Gesangsmelodien heute so gut ankommt! Da reicht die Kohle inzwischen sogar für eine feste Bleibe in Amsterdam! Im Gepäck haben Jaya The Cat die Vorarlberger Band Ski Schuh Tennis Orchestra.

Freitag 15.05.2019 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 18,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK

Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
Infos unter:
www.facebook.com/JayaTheCat
www.facebook.com/skischuhtennisorchestra
Ticket online resevieren!

Fr 22.
Mai

Nekromantix + Gäste

Die Geschichte der NEKROMANTIX begann im Jahre 1989. Die Band wurde von Kim Nekroman gegründet, der in den dunklen Sümpfen des Untergrunds von Kopenhagen aufgewachsen war. Ihr erstes Album „Hellbound “ war eins der am meist verkauften nicht-britischen Alben des Psychobilly Genres aller Zeiten. In der englisch dominierten Psychobilly Szene, die Anfang der 90er Jahre schon etwas im Abflauen begriffen war setzte sich der neue, sehr schnelle und trotzdem melodiöse Stil der NEKROMANTIX schnell durch. Ihre Musik beschreibt man am besten mit: „Elvis meets the Wolfman“ mit einer Prise Punkattitüde und jeder Menge Monster Movie Trash – Texten veredelt. Es dauerte nicht lange und die Band gehörte zu den Big Playern des Genres.

Nekroman ist das einzige verbliebene Mitglied aus dieser Zeit, lebt heute in LA und ist die treibende Kraft der Band. Ihre wilde live Show wird von ihm geprägt wenn er mit seinem Sargbass wie eine Furie über die Bühne hetzt. Neuestes Mitglied der Band ist Rene an den Stand up Drums. Rene ist unter anderem Frontmann der kanadischen Psychobillyband the BRAINS. Die harten schnellen Gitarrenriffs von Franc tun ein Übriges um im Pit die Fäuste fliegen zu lassen. Zwei Jahre nach ihrer letzten sehr erfolgreichen Europa Tour im Jahre 2017 kommen NEKROMANTIX für eine große Europatour wieder über den großen Teich.

Nekromantix + Gäste
Freitag 22.05.2020
Club Vaudeville Lindau
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 22,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!
Infos unter:

www.facebook.com/Nekromantix
Ticket online resevieren!

Juli

Sa 25.
Jul

Umsonst und Draußen 2020 u.a. The Rumjacks, Ski Schuh Tennis Orchestra

Umsonst und Draußen 2020
Samstag 25.07.2020 Lindau
Einlass: 13.00 Uhr / Beginn: 14.00 Uhr
Eintritt frei! Fremdegetränke verboten!
Nazis, Störenfriede und Raufbolde unerwünscht!

The Rumjacks
(Australien)
www.facebook.com/TheRumjacks

Ski Schuh Tennis Orchestra
(Austria)
www.facebook.com/skischuhtennisorchestra
   

Club Vaudeville e. V.
Verein zur Förderung der Offenen Jugend- und Kulturarbeit
Von Behring Str.6-8
88131 Lindau

Telefon: +49 8382 977 116
Telefax: +49 8382 721 87
Foyer: +49 8382 787 35

E-Mail: info@vaudeville.de

Impressum Kontakt Desktop Version